Datenschutz

Datenschutzerklärung

Eine Nutzung der Internetseiten des DVMD e.V. ist grundsätzlich nicht ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten werden jedoch auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt dabei im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für den DVMD e.V. geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Der Fachverband für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin (DVMD) e.V. hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Die Datenschutzerklärung des DVMD e.V. beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:
Der Fachverband für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin (DVMD) e.V., Lobdengaustraße 13, 69493 Hirschberg, Deutschland, Fon: 06201 4891884, E-Mail: dvmd@dvmd.de, Website: www.dvmd.de und www.dvmd-tagung.de.


Erfassung von Daten und Informationen

Die Website des DVMD e.V. erfasst mit jedem Aufruf einer Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen und erfasst diese in den Logfiles des Servers. Erfasst werden können

Bei der Nutzung dieser Daten und Informationen zieht der DVMD e.V. keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

Die erhobenen Daten und Informationen werden durch den DVMD e.V. einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Verband zu erhöhen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Auch erfolgt grundsätzlich keine Weitergabe an Dritte, sofern keine gesetzliche Pflicht dazu besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der DVMD verarbeitet und speichert personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.
Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite des DVMD e.V. enthält Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Verband sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen. Sofern eine betroffene Person per E-Mail den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten Daten für die Bearbeitung oder Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte. Nach erfolgter Bearbeitung der Kontaktanfrage werden die personenbezogenen Daten gelöscht.

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Externe Links und YouTube

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir dafür beim Aufruf dieser Seiten keine Haftung übernehmen. Für die Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen entfernen wir derartige Links umgehend.

Auf unserer Website verwenden wir zum Einbinden von Videos eine Schaltfläche des Anbieters YouTube. YouTube ist ein Angebot von Google Inc, das von YouTube LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 in USA betrieben wird. Beim Aufruf dieser Internetseite baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von YouTube auf. Der Inhalt der „YouTube"-Schaltfläche wird direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die YouTube mit der Schaltfläche erhebt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen unter: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Wenn Sie Mitglied bei YouTube sind und nicht möchten, dass YouTube über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren dort gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Internetseiten bei YouTube ausloggen.


Rechte der betroffenen Person

Jede betroffene Person hat vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Rechte. Möchte eine betroffene Person eines der folgenden Rechte in Anspruch nehmen, kann sie sich mit dem DVMD in Verbindung setzen.