27. DVMD-Newsletter / Mitglieder-Service (Dezember 2013)


Sehr geehrter Interessent,
der letzte Newsletter in diesem Jahr beinhaltet folgende Themen:
  • Weihnachtsgrusswort
  • Vorstandswahl 2014
  • Portal Medizinischer Datenmodelle (MDM-Portal)
  • Dritter Hamburger Schulpatentag
  • Aktiventreffen im November
  • Der DVMD in Zahlen
  • Mitgliederversammlung 2013
  • Master-Studiengang an der HsH und Alumni-Veranstaltung 2014
  • Workshop-Ankündigung
  • Stellenangebote 

Weihnachtsgrusswort

2013 ging für den DVMD - auch für mich persönlich – mit vielen Aktivitäten in rasantem Tempo vorbei. Wieder ein sehr ereignisreiches Jahr für den Verband - und mit Sicherheit auch für Sie. Nachdem der Orkan Xaver das Land und insbesondere den Norden durchgeschüttelt hat, hoffe ich nun auf ruhigere Zeiten zum Jahresausklang.
 
Die ganze Palette der Aktivitäten und Aufgaben des Vorstandes, können Sie in Kürze im Protokoll der Mitgliederversammlung, die im November 2013 in Heidelberg stattfand, auf der 
DVMD Website nachlesen.
 
Insbesondere in den Sommermonaten haben wir den DVMD auf diversen Tagungen und Jubiläumsveranstaltungen unserer Kooperationspartner repräsentiert und dabei wichtige Kontakte vertieft und neu geknüpft.
 
Im Bereich der Aus- Fort- und Weiterbildung sind einige Themen stark in Bewegung gekommen. So hat die Zukunftswerkstatt weiter intensiv an ihrem Ziel, Einordnung der Ausbildungen in den DQR (Deutschen Qualifikationsrahmen - Ausgangspunkt: MDA) und somit einer künftig besseren Vergleichbarkeit der Schulen und Ausbildungen gearbeitet. In Kooperation mit der Sektion Medizinische Dokumentation der GMDS wurde ein „Positionspapier zur Abgrenzung von Ausbildungs- bzw. Studienabschlüssen der Medizinische Dokumentation“ erarbeitet. Und schließlich haben wir im Sommer an dem - leider!- letzten Kolloquium und der Abschlussveranstaltung zur Schulschließung der SMD Ulm teilgenommen. Der Einfluss von in Ulm exzellent ausgebildeten MDs auf die Außenwahrnehmung des Berufes ist nicht zu unterschätzen. Unbestritten ist, dass mit der Schließung der SMD ein wichtiger und wertgeschätzter Ankerplatz für die Med.Dokumentation / das Med. Informationsmanagement von der Landkarte verschwunden ist. Mit dem erfolgreichen Hamburger Schulpatentag im November, konnten das Patenteam MD-Absolventen einen praxisnahen Bezug zum Berufsalltag vermitteln, mit diesem Projekt hat der DVMD seine umfangreichen Aktivitäten im Ausbildungssektor 2013 abgeschlossen.
 
Für den DVMD geht es gleich Anfang 2014 spannend weiter: die Wahl für den neuen Vorstand steht kurz bevor und ich möchte Sie alle um rege Beteiligung bitten.
 
Das neue Krebsregistrierungsgesetz von April 2013 bedeutet für die nächste Zeit neue große Herausforderungen und Aufbruch zu verbesserter und vertiefter Aus-und Fortbildung in der Tumordokumentation. Insbesondere aber auch sehr viel mehr Stellenangebote für Dokumentare und Med. Informationsmanager - letzteres gilt auch für alle Fachbereiche.
 
Im neuen Jahr möchte der Verband seinen Mitgliedern erweiterte Angebote machen und wird diese im ersten Halbjahr vorstellen. Außerdem wird 2014 weiterhin ganz im Zeichen der weitreichenden Diskussionen um die Zukunft der Ausbildung in unserem Fachbereich stehen. Bereits 2013 mit den Planungen für die nächste DVMD-Fachtagung im Frühjahr 2015 gestartet, geht es 2014 umso intensiver weiter. Wir halten Sie auf dem Laufenden!
 
Auch 2014 wird der DVMD wieder Fortbildungen anbieten und plant mit Kooperationspartnern zwei Veranstaltungen im Februar und Oktober.
 
Ihr Berufsverband – der DVMD – das sind wir alle! Der Verband lebt durch die Aktivität seiner Mitglieder, sei es durch Ihre Anregungen, Ideen, Kritik oder Aktivitäten in den Arbeitsgruppen. Wir freuen uns auf Sie!
 
Ich danke meinen Vorstandskollegen und den Aktiven im Verband für die angenehme Zusammenarbeit. Dieser Dank gilt ganz besonders auch der Geschäftsführerin des Verbandes  Katharina Mai, die in den nächsten Tagen ihr zweites Kind erwartet. Nach kurzer Pause wird sie wieder für Sie da sein.

Nun soll es ruhig und besinnlich zugehen. Ich wünsche Ihnen allen ein sehr schönes, entspanntes Weihnachtsfest im Kreis Ihrer Familie und einen guten Start in das neue Jahr.

Ihre Andrea Großer
Vorsitzende DVMD
  

Vorstandswahl 2014

Die Kandidaten für die Vorstandswahl 2014 stehen fest: http://www.dvmd.de/verband/vorstand_kandidaten.php
Am 15. Januar 2014 werden die Wahlunterlagen für die elektronische Wahl an alle ordentlichen Mitglieder des Verbandes sowie Ehrenmitglieder versendet. Sofern Sie zu einer dieser Gruppen gehören, erhalten Sie die Unterlagen an die Adresse, unter der Sie auch diesen Newsletter erhalten haben. Bitte beteiligen Sie sich durch Ihre Stimmabgabe aktiv an dieser Wahl. Das kann ab dem Erhalt der Unterlagen bist zum 16. Februar 2014 geschehen.
 

Portal Medizinischer Datenmodelle (MDM-Portal)

Damit klinische Dokumentation effizienter wird, hat Prof. Dr. Martin Dugas aus Münster das Projekt MEDICAL-DATA-MODELS realisiert. Der DVMD unterstützt dieses Projekt  mit einem letter of support. Ziel dieses Portals ist es, möglichst viele verwendete Formulare (ohne Daten!) im Internet in verschiedenen Formaten frei zugänglich zu machen und eine Diskussion über sinnvolle Dokumentationsinhalte zu ermöglichen. Das Portal bietet bereits mehr als 3.500 Formulare mit insgesamt mehr als 100.000 Items, die allen Nutzern zur Verfügung stehen.
Medizinische Datenmodelle mit vielen strukturierten Informationen zur gemeinsamen Formulardiskussion und Bewertung sind unter der folgenden Webseite erreichbar: http://www.medizinische-datenmodelle.de
 

Dritter Hamburger Schulpatentag

Am 21.10.2013 fand zum dritten Mal der Hamburger Patentag statt. Diesmal am im Institut für Medizinische Biometrie und Epidemiologie (IMBE) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Den knapp 30 Schülern des ersten bis dritten MD-Ausbildungslehrjahres der IB-GIS mbH Medizinische Akademie aus Rostock, wurde in drei Vorträgen Grundlegendes über das Berufsbild des Medizinischen Dokumentars, den Berufsverband, Praktikumsinhalte in der Medizinischen Biometrie am IMBE und neueste Informationen über das Hamburgische Krebsregister (HKR) und das neue Krebsregistrierungsgesetz geboten. Im Anschluss stellten acht Hamburger MedDok.-Paten ihren Aufgabenbereich in der Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin an praktischen Arbeitsstationen vor. Das Feedback der Schüler und Lehrer war sehr positiv - Motivation für das Hamburger Team, dieses Modell weiter anzubieten.
  

Aktiventreffen im November

Am 16. November hatte der Vorstand des DVMD zum jährlichen Aktiventreffen nach Heidelberg geladen. Insgesamt 20 Teilnehmer, darunter drei Mitglieder der Sektion Medizinische Dokumentation in der GMDS und Prof. Bernauer als Tagungspräsident der DVMD-Tagung 2015 in Ulm, trafen sich in den Räumen der Ethianum-Klinik. Zu den Themen Tumordokumentation,­ Tagung 2015, Perspektive 2014-­2017, Verbandsnachwuchs und Berufsbezeichnungen gab es intensive Gespräche und Diskussionen. Um die wichtigen Themenbereiche zügig zu vertiefen, wird das nächste Aktiventreffen voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2014 stattfinden.
 

Der DVMD in Zahlen

Mitgliederversammlung 2013

Im Anschluss an obiges Aktiventreffen fand in der Ethianum-Klinik die Mitgliederversammlung 2013 statt. Nach dem Tätigkeitsbericht des Vorstandes für den Zeitraum September 2012 - November 2013, dem Finanzbericht und dem Bericht der Kassenprüfer für das Jahr 2012 wurde der Vorstand ohne Gegenstimme bei einer Enthaltung entlastet.
 

Master-Studiengang an der HsH und Alumni-Veranstaltung 2014

Master-Studiengang Medizinisches Informationsmanagement an der Hochschule Hannover geplant – Vorstellung im Rahmen der Alumni-Tagung am 28.02./01.03.2014
Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) hat jüngst der Einrichtung eines Master-Studiengangs Medizinisches Informationsmanagement an der Fakultät III der Hochschule Hannover (HsH) zugestimmt. Der Master-Studiengang ist geplant als 3-semestrige, konsekutive Fortsetzung des gleichnamigen 7-semestrigen Bachelor-Studiengangs an der HsH. Trotz des konsekutiven Zuschnitts wird der Studiengang offen sein für Absolventen verwandter Bachelor-Studiengänge (z.B. Bachelor in Medizinischer Informatik). Nach Zustimmung des MWK wird nun die Akkreditierung vorbereitet, geplanter Start des Programms ist das Sommersemester 2015 (01.03.2015). Der Studiengang wird mit entsprechenden Vertiefungen auf das klinische Daten- und Qualitätsmanagement inklusive der hierfür relevanten Methoden der Medizinischen Informatik fokussieren. 

Das Master-Programm wird erstmals vorgestellt auf der auch für „nicht-Ehemalige“ offenen Alumni-Tagung des Studiengangs Medizinisches Informationsmanagement (bzw. seiner Vorgänger Biowissenschaftliche/Medizinische Dokumentation) am 28.02.-01.03.2014 an der Fak. III der HsH. Am 28.02. von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr wird ein Vortragsprogramm sowie die Verabschiedung der Absolventen des Jahres 2014 mit Abendprogramm stattfinden, am 01.03. wird mit Unterstützung des DVMD ein Workshop-Programm Möglichkeiten zur Weiterbildung bieten. Zur Veranstaltung wird die HsH in Kürze noch gesondert einladen. Informationen zum Master-Programm und zur Veranstaltung werden dann (! dieser Newsletter ist schneller als die offizielle Information !) unter http://f3.hs-hannover.de/bmi zu finden sein.

Der DVMD begrüßt die Gründung des Master-Studiengangs mit Nachdruck nicht zuletzt im Hinblick auf die derzeitigen, gemeinsam mit der GMDS angestrengten Bemühungen zur Akademisierung des Berufsfeldes der Medizinischen Dokumentation und des Medizinischen Informationsmanagements.
 

Workshop-Ankündigung

Im Rahmen des HsH-Absolventenforums Medizinisches Informationsmanagement werden am Samstag den 01.03.2014  folgende DVMD-Workshops angeboten:
(weitere Informationen in Kürze auf der Website des DVMD, MEDDOK, Google+ und Facebook)
 

Stellenangebote

Die MD-Stellenbörse hält zurzeit 18 Stellenangebote für Sie bereit!
Details zu den einzelnen Angeboten finden Sie auf http://www.md-stellenboerse.de
Ihr Stellenangebot ist noch nicht in der MD-Stellenbörse vertreten? Auf http://www.md-stellenboerse.de finden Sie alle Informationen, wie Sie Ihre Annonce gezielt Medizinischen DokumentarinnEn und anderen Berufsgruppen des Gesundheitswesens zugänglich machen können.
  
  
  

Schauen Sie doch mal wieder auf http://www.dvmd.de vorbei und rufen aktuelle Informationen rund um Ihren Verband ab oder folgen Sie uns auf

Google+: http://plus.google.com/110186641209214353030 ("DVMD e.V.")
Facebook: http://www.facebook.com/DVMDeV oder
XING: http://www.xing.com/net/meddocs

Wir wünschen Ihnen eine ruhige Weihnachtszeit und ein erfolgreiches 2014!
Herzliche Grüße
Ihr DVMD-Vorstand

 


Impressum
DVMD e.V.
Lobdengaustraße 13
69493 Hirschberg

Fon: 06201 4891884
E-Mail: dvmd@dvmd.de

Vereinsregister: Ulm Registernummer 471
Steuernummer: 47025/14636
Vorsitzende: Katharina Thorn