DKI-Kongress: IT-Sicherheit im Gesundheitswesen 2019

Das Gesundheitswesen gilt als eine der gefährdetsten Branchen in Sachen IT-Sicherheit. Die aktuellen Herausforderungen für Gesundheitseinrichtungen reichen von zunehmenden Bedrohungen durch Cyberkriminalität, Sicherheitslücken bei medizinischen IoT-Geräten bis hin zu verschärften Bestimmungen durch die neue EU-Datenschutzgrundverordnung. Erschwert werden notwendige Maßnahmen häufig durch den Mangel an IT-Sicherheitspersonal und/oder finanziellen Mitteln für notwendige Investitionen.

Ihr Nutzen

Nach der erfolgreichen Premiere im Juni 2018 bietet Ihnen der diesjährige DKI-Kongress „IT-Sicherheit im Krankenhaus- und Gesundheitswesen 2019“ neben einem aktuellen Wissens-Update und Best Practice-Lösungen rund um die IT-Sicherheit u.a. zwei besondere Höhepunkte:

Erleben Sie in unserer Live-Hacking-Demonstration, wie schnell Ihre Systeme angegriffen werden können.

Lernen Sie auch voneinander. Unser World Café mit seiner Vielfalt an interaktiven Thementischen bietet Ihnen einen lebhaften und informativen Erfahrungsaustausch.

Inhalt

Cyberattacken auf Krankenhäuser- Aktuelle Bedrohungslage und Gegenmaßnahmen (inkl. Live-Hacking-Demonstration)

Aktuelle Rahmenbedingungen und Umsetzungsstände der IT-Sicherheit im Gesundheitswesen

World Café „IT-Sicherheit von Praktikern für Praktiker“

Erfolgreiche Umsetzung des B3S im Krankenhaus

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter von Krankenhäusern, MVZ, Arztpraxen, Krankenkassen, KVen, IT und Medizintechnik sowie von Verbänden und weiteren Institutionen aus dem Krankenhaus- und Gesundheitswesen.


Weitere Informationen finden Sie HIER.

Mitglieder des DVMD können sich zu Sonderkonditionen anmelden.
Senden Sie dazu Seite 9 des Formulars direkt an mich. Formular

 

Meldung erstellt/geändert am: 25.09.2018 - 10:39 Uhr