Icon Featurekästen


Icon Featurekästen

Busse, Bettina: ICD-10 und OPS

Cover des Buches "Busse, ICD-10 und OPS" 5. aktualisierte Auflage 2012
» weitere Informationen





Icon Featurekästen

Werden Sie jetzt Mitglied beim DVMD e.V.

Mitglied werden Begleiten Sie uns auf dem Weg zu unseren Zielen!
» Mitglied werden


Verband

Der Deutsche Verband Medizinischer Dokumentare wurde 1972 von den ersten ausgebildeten Medizinischen Dokumentarinnen gegründet. Das Berufsbild ist seitdem vielfältiger geworden und Medizinische Dokumentationsassistentinnen und Diplom-Dokumentarinnen kamen hinzu. Unverändert sind von Beginn an überwiegend Frauen in diesem Beruf tätig.

In den vergangenen Jahren hat sich der Verband auch für andere Berufstätige in der Medizinischen Dokumentation geöffnet und ermuntert insbesondere Quereinsteiger aus Gesundheitsfachberufen, durch ihre Mitgliedschaft im DVMD den Berufsverband als ihre Interessenvertretung zu stärken.

Der DVMD gibt Orientierung in Wissensnetzen
Unser Ziel ist, in der medizinischen Dokumentation Transparenz zu schaffen, Orientierung zu geben und unseren Mitgliedern ein Forum zu bieten.

Die Fort- und Weiterbildung der Mitglieder zählt zu unseren wichtigsten Anliegen. Wir bieten eigene Veranstaltungen an und helfen darüber hinaus bei der Auswahl passender Bildungsangebote anderer Anbieter.

Wir laden Sie ein -lassen Sie sich anregen, die vielfältigen Aufgaben in der medizinischen Dokumentation in den wichtigsten Berufsfeldern kennen zu lernen:

Seit Jahrzehnten bringen wir unsere speziellen Kenntnisse und Fähigkeiten nutzbringend für die medizinische Dokumentation in der klinischen Forschung und bei der Behandlung von Patienten ein. Im Mittelpunkt unseres Berufsverständnisses stehen dabei stets die Menschen und die Unterstützung derer, die sich für die Erhaltung oder Wiederherstellung ihrer Gesundheit einsetzen.

Begleiten Sie uns auf dem Weg zu gemeinsamen Zielen!

Imagebroschuere

DVMD Faltblatt (Informationen über den Berufsverband)
Download PDF-Datei (2,3 MB)