Icon Featurekästen


Icon Featurekästen

Busse, Bettina: ICD-10 und OPS

Cover des Buches "Busse, ICD-10 und OPS"

5. aktualisierte Auflage 2012
» weitere Informationen



Icon Featurekästen

Werden Sie jetzt Mitglied beim DVMD e.V.

Mitglied werden

Begleiten Sie uns auf dem Weg zu unseren Zielen!
» Mitglied werden



Icon Featurekästen

Veranstaltungen

  • Forschungsprojekt "BDiD - Big Data im Diskurs" der Akademie für politische Bildung Tutzing
    01.11.2017 bis 01.06.2019
    » mehr Information

  • DKI-Kongress: IT-Sicherheit im Gesundheitswesen 2018
    18.06.2018
    » mehr Information

Ausschreibung DVMD – Hochschul- und Juniorenpreis

Der DVMD lobt jährlich einen Preis für die beste Abschlussarbeit im Medizinischen Informationsmanagement aus. Hiermit geben wir Absolventen aller Ausbildungs- und Studienformen im Medizinischen Informationsmanagement die Möglichkeit, die Abschlussarbeit einer Fachöffentlichkeit vorzustellen.

Begonnen hat diese Tradition im Jahr 2002 mit Einreichungen aus den Ausbildungsformen MD und MDA. In den letzten Jahren hat sich die Ausbildungslandschaft verändert. Durch die verstärkte Akademisierung des Berufs freuen wir uns über eine zunehmende Zahl an Bachelor- und Masterarbeiten. Das Thema der Arbeit muss aus dem Themenbereich Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin gewählt sein. Eine vom DVMD eingesetzte Jury begutachtet die Arbeiten und ermittelt die Preisträger.

Haben auch Sie eine preisverdächtige Arbeit geschrieben? Dann reichen Sie diese ein! Mit etwas Glück erhalten Sie eine Urkunde, wertvolle Sachgutscheine und die Möglichkeit Ihre Arbeit auf unserer Webseite zu veröffentlichen. Einreichungsschluss ist jährlich am 01.12. Senden Sie Ihre Arbeit bis zu diesem Datum ausschließlich per Email  im PDF-Format an dvmd@dvmd.de und fügen Sie die ausgefüllte Einverständniserklärung bei.  

Wir freuen uns wieder auf viele interessante Einsendungen aus allen Bereichen der Dokumentation und des Informationsmanagements in der Medizin!

Bisherige Preisträger

Die Arbeiten einiger Preisträger stehen den DVMD-Mitgliedern hier im Mitgliederportal zur Verfügung.

 

Preisträger des Jahres 2017

 
KategoriePlatzierungAutorenTitel
MD 1. Preis Michel Reinhard
Schule für Med. Dokumentation Gießen
Adverse Event Expedite Reporting Procedure in the EU Present and Future
Bachelor 1. Preis Verena Schöning
Hochschule Ulm
Propensity Score-Methoden zur Kontrolle des Selektionsbias bei nicht-randomisierten Studien
Master 1. Preis Annika Elschen
Hochschule Hannover
Zur Problematik der Revisionssicherheit im Kontext IHE-konformer Langzeitarchivierung im Krankenhaus

Preisträger des Jahres 2016

 
KategoriePlatzierungAutorenTitel
MDA 1. Preis Martina Kälberloh
Institut fakt.ori, Ulm
Instrumentalisierung MS-Excel zur Qualitätssicherung des Dekubitusrisiko-Managements
MD 1. Preis Matthias Krapick
Kaiserswerther Diakonie
Durchführung und Auswertung der betrieblichen Gesundheits- und Fitnessiniative "Mach mit! Gemeinsam fit!"
Bachelor 1. Preis Lisa Mohrhoff
Hochschule Hannover
Patient access to their health data in the U.S. - reasons and reality based on a study carried out in 2013

Preisträger des Jahres 2015

KategoriePlatzierungAutorenTitel
MD 1. Preis Bettina Lebedinzew,
Zertifikat Medizinische Dokumentation
Durchführung und Auswertung einer selbstinitiierten Studie zur Therapie des Magenkarzinoms mit besonderer Betrachtung des Zusammenhangs zwischen Tumormarkern und klinischem Verlauf
MDA 1. Preis Carolin Wölfle,
Institut fakt.ori, Ulm
Amyotrophe Lateralsklerose - Erkrankung und Epidemiologische Studie
Bachelor 1. Preis Janine Dietrich,
Hochschule Hannover
Analyse der Versorgungssituation und Kosten von Patienten mit kinderchirurgischen Operationen am Beispiel Ösophagusatresie und der Gastroschisis anhand von GKV-Routinedaten

Preisträger des Jahres 2014

KategoriePlatzierungAutorenTitel
MD 1. Preis Patrick Wolff,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Implementierung einer Standarddatenbank und eines eCRFs unter Oracle Clinical RDC basierend auf den Standards von CDISC und CDASH
MD ebenfalls
1. Preis
Claudia Schneck,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Gesundheitsökonomische Auswertung zur Überprüfung der Kosteneffektivität des Metakognitiven Trainings für schizophrene Patienten.
MDA 1. Preis Wiebke Dirks,
Mediq Akademie Oldenburg
Planung und Erstellung einer Datenbank zur Bestandserschließung einer Wissenschaftlichen Bibliothek unter MS Access 2007.

Preisträger des Jahres 2013

KategoriePlatzierungAutorenTitel
MD 1. Preis Nora Bauer,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Planung einer Studie zur Evaluation des Stillverhaltens und der Stilldauer von Frauen, die in der Filderklinik entbunden haben.
MD 2. Preis Kerstin Haberländer,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Data Cleaning in einer großen multizentrischen Kohortenstudie: Entwicklung des Datenvalididierungsplans und Programmierung von Queries mit der Statistiksoftware SAS.
MDA 1. Preis Rozalia Ujhazi,
Institut fakt.ori Ulm
Erstellung eines Medikamentenkatalogs für die onkologische Qualitätssicherung im Krebsregister Baden-Württemberg.
Studium  1. Preis Eric Harder,
Fachhochschule Stralsund
Plattformunabhängige Visualisierung medizinischer Leitlinien auf der Grundlage eines XML-basierten Formates.

Preisträger des Jahres 2012

KategoriePlatzierungAutorenTitel
MD 1. Preis Stephanie Gehring,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Syntactic and Semantic Interoperability in a Telepathology Network - Two Practical Examples
MD 2. Preis Ramona Ranz,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Entwicklung einer Dokumentations-Software für Therapieerfolg und Nebenwirkungen einer Stimulanzientherapie bei ADHS-Patienten
BA/Diplom 1. Preis Magdalena Dorn,
Hochschule Ulm
BC-Arbeit zur Entwicklung einer Applikation zur mobilen Unterstützung eines Clinical Trial Management Systemes
BA/Diplom  2. Preis Katrin Hertwig,
Hochschule Hannover
Konzept und Implementierung von Standard-CRF-Modulen für Klinische Studien in EDC-Systemen

Preisträger des Jahres 2011

KategoriePlatzierungAutorenTitel
MD 1. Preis Anne Jenzen,
EWS Rostock
Das Datenmanagement klinischer Studien in einer CRO - Die Etappen von der CRF-Erstellung bis zur Schließung der Datenbank anhand einer Beispielstudie
MD ebenfalls
1. Preis
Regina Schönthaler,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Entwicklung eines Analyseverfahrens einschließlich Berichts zur meldebezogenen Datenqualität im Krebsregister Baden-Württemberg
MDA 1. Preis Andrea Greve,
Euro-Schulen Trier
Effekte von standardisierten Schulungsmaßnahmen auf Krankheitsaktivität und Lebensqualität bei Erwachsenen mit Psoriasis

 

Preisträger des Jahres 2010

KategoriePlatzierungAutorenTitel
MD 1. Preis Oliver Freinberger,
Kaiserswerther Diakonie
Umfragesoftware in der versorgungsepidemiologischen Forschung
MD ebenfalls
1. Preis
Joachim Jakob,
  Schule für Med. Dokumentation Ulm
Building a database-driven, interactive website to present details of genetic association studies conducted on clinical coronary outcomes
MDA 1. Preis Joanna Krischel,
Euro-Schulen Trier
SOPhiA: Eine Microsoft-Access-Datenbank zur Erfassung der Gültigkeit von studienspezifischen SOPs und Trainingszertifikaten für CATO Europe GmbH

Preisträger des Jahres 2009

KategoriePlatzierungAutorenTitel
Diplom 1. Preis Thomas Wandt,
FH-Hannover
A CDISC Strategy für Roche Diagnostics Biostatistics – Alternatives and Implementation Case Study
MD 1. Preis Stefan Möllenkamp,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Vom CRF zur objektorientierten Validierungsroutine: Datenmanagement einer neuropsychiatrischen Querschnittstudie in Einrichtungen der stationären Altenpflege
MDA 1. Preis Steffen Leist,
Euro-Schulen Trier
Eine Microsoft Access-Datenbank zur Verwaltung von Psy Jeunes
 
Gruppen 1. Preis Kerry Wegner,
Juliane Hoffmann,
EWS Rostock
Statistikprojekt zum Thema Sport

Preisträger des Jahres 2008

KategoriePlatzierungAutorenTitel
MD 1. Preis Wolfgang Lohr,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Entwicklung eines auf diagnostischen Algorithmen basierenden didaktischen Programms für die Dünnschichtzytologie
MD 2. Preis Tillmann Babik,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
E-Learning- und Statistiksoftware im Lernprojekt Biometrie im Medizinstudium
MDA 1. Preis Daniel Schroll,
MDA-Schule Bad Elster
Datenmanagement und Aufbau einer Datenbank in einer klinischen Studie in der dEBM der Charité-Universitätsmedizin Berlin
MDA 2. Preis Johannes Pung,
Euro-Schulen Trier
Ergonomische Gestaltung beim Umgang mit MS-Access Datenbanken
MDA 2. Preis Stephanie Brausch,
Euro-Schulen Trier
Zertifizierung des Gefäßzentrums im Brüderkrankenhaus Trier
MDA 2. Preis Sonja Heitzer,
Euro-Schulen Trier
Schnittstellenproblematik bei verschiedenen EDV-Systemen im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Regensburg
Gruppen 1. Preis Sabine Berg,
Stefanie Dudziak,
Willempje Hummel-Bartenschlager
Helge Schiemann,
BBC-Bremen
Datenbankerstellung BiMeKo
Gruppen 2. Preis MDA-Klassen 5-2 und 5-3,
IBB-Dresden

Studie über die podologische Therapie zur Behandlung von Unguis Incarnatus mittels 3-TO-Spange im Vergleich zur operativen Behandlung


Preisträger des Jahres 2007

KategoriePlatzierungAutorenTitel
Diplom 1. Preis Martina Kirsch,
FH-Hannover
Prospective Validation and Development of an online CRF-Tracking Tool in a GCP/FDA Regulated Environment
MD 1. Preis Christina König,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Entwicklung eines webbasierten Ausbildungsführers im Bereich Information und Dokumentation
MD 2. Preis Christine Pfeiffer,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Konzept zur Einführung eines Klinischen Krebsregisters für den Onkologischen Schwerpunkt Ravensburg als Instrument der onkologischen Qualitätssicherung und Grundlage der Datenerhebung des neuen Landeskrebsregisters Baden-Württemberg
MDA 1. Preis Silke Leitzke,
Euro-Schulen Trier
Situation von Frühgeborenen in der 22.-31. Schwangerschaftswoche, MOSAIC-Studie
MDA 2. Preis Ralf Haben,
Euro-Schulen Trier
Häufigkeit und Erfolg von Rechnungsüberprüfungen durch die Krankenkassen und Überprüfung der erlösrelevanten, medizinischen Tatbestände durch den MDK im Gemeinschaftsklinikum Koblenz-Mayen, St. Elisabeth Mayen 2005
Gruppen 1. Preis Christina Bormuth,
Sandra Klattenberg,
Gabriela Nullmeyer,
Gesine Schönwälder,
Michael Weidner,
BBC Bremen
Erstellung der Access Datenbank "Bodycheck" zur Erfassung und Auswertung sportmedizinischer Daten für ein Fitnessstudio
Gruppen 2. Preis Ingo Hildebrandt,
Silke Kage,
Martina Klindworth,
Karin Krieger,
Susanne Schulz,
BBC Bremen

Entwicklung einer Datenbank für eine alternativmedizinische Arztpraxis Ziel ist die Datenerfassung anhand einer Studie mit der Chipke-Extensionsliege für Patienten mit degenerativen Wirbelsäulen- und Migräneerkrankungen


Preisträger des Jahres 2006

Kategorie Platzierung Autoren Titel
Diplom 1. Preis Madlen Dörschmann,
FH-Hannover
Implementierung eines elektronischen Meldesystems zur Pharmakovigilanz am KKS Leipzig
Diplom 2. Preis Nicole Knese,
FH-Ulm
Frequency and determinants of atopic sensitization and the association with health outcomes among children
MD 1. Preis Silvia Irtenkauf,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Entwicklung von Dokumentationshilfen für medizinisches Personal zur effizienten DRG-Codierung in einer Kinderklinik der Maximalversorgung
MD 2. Preis Marion Sparenberg,
MD-Schule Gießen
Die Evaluierung von diagnostischen Tests mit Hilfe der ROC-Analyse und deren praktische Umsetzung
MDA 1. Preis Artur Jatzkowski,
Euro-Schulen Trier
IMSIE Institutsordner
MDA 2. Preis Sven Müller,
Euro Schulen Trier
DISNI Datenbank zur internen Surveillance nosokomialer Infektionen
Gruppen 1. Preis Projektgruppe "Rosendatenbank",
BBC-Bremen
Programmierung und Einrichtung einer Kundendatenbank für PurPur-Blumenladen
Gruppen 2. Preis Projektgruppe "Vaccination Group",
BBC-Bremen
Erstellung einer Access-Datenbank zum Abrufen und Speichern von Impfdaten und Informationen über die einzelnen Impfungen

Preisträger des Jahres 2005

Kategorie Platzierung Autoren Titel
MD 1. Preis Silja Groner,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Entwicklung eines computergestützten Pharmakovigilanz-Systems zur Dokumentation MedDRA kodierter Adverse Events aus klinischen Studien
MD 2. Preis Barbara Mathes,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Einfluss von Nebendiagnosen (und Prozeduren) auf die Fallkosten im DRGSystem. Eine erste statistische Analyse mit SAS
MD 3. Preis Jeanette Schlageter,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Entwicklung und Implementierung eines internetbasierten patientenbezogenen Datenrücklaufsystems im Rahmen des Benchmarking-Projektes im Onkologischen Schwerpunkt Stuttgart eV.
MDA 1. Preis Sonja Naumes,
Euro-Schulen Trier
Graft-versus-Host-Reaktion nach allogener Blutstammzelltransplantation
MDA 2. Preis Sandra Fritzsche,
Euro Schulen Trier
Erweiterung und Vervollständigung einer ACCESS-Datenbank zur Dokumentation von Tumoren des Zentralen Nervensystems
MDA 3. Preis Heike Thieltges,
Euro-Schulen Trier
Patientenbezogener administrativer Informationsfluss in einem Luxemburger Krankenhaus

Preisträger des Jahres 2004

Kategorie Platzierung Autoren Titel
Diplom 1. Preis Anita Burkhard,
FH-Ulm
Planung, Durchführung und Auswertung einer Benutzerumfrage an der Universitätsbibliothek Ulm
MD 1. Preis Magnus Nastoll,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Migration of a project database to medDRA and application of different „Treatment Emergent Signs and Symptoms”(TESS) approaches – background, methods and impact on the adverse events profile.
MDA 1. Preis Jörg Bendig,
ibip eV Bremen
Das Info-Center des KKS Bremen
Gruppen 1. Preis Sonja Müller,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Erstellung einer Lernsoftware für Kinder über die „Pest“

Preisträger des Jahres 2003

Kategorie Platzierung Autoren Titel
Diplom 1. Preis Jens Knösel,
FH-Hannover
Web-basierte deskriptive Auswertung von Osteoporose-Verlaufsdokumentationen mit Anbindung einer MS-ACCESS-Datenbank und Active Server Pages
Diplom 2. Preis Berit Kalina,
FH-Hannover
Automatische Modellselektion bei der loglinearen Modellierung in SAS
MD 1. Preis Sophia Bammes,
Schule für Med. Dokumentation Ulm
Fragebogenentwicklung und Durchführung eines Pretests für eine Studie zur Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz
MD 2. Preis Barbara Wohlers,
DAA-Marburg
Umsetzung eines Validierungsplanes zur Überprüfung phänotypischer Daten zur Studie „Neurobiologische und molekulargenetische Untersuchungen zur Lese- Rechtschreibschwäche“ mit SAS
MDA 1. Preis Stefan Hirschfeld,
Ibip eV Bremen
Die Entstehungsgeschichte einer Online-Bibliographie „Pflanzendrogen“
MDA 2. Preis Ingelore Cazzini,
Euro Schulen Trier
Datenbank zur Erfassung von Patientenanamnesen und Tumordaten zur Meldung ans Krebsregister
Gruppen 1. Preis Schüler der IB-Med.
Bildungsakad. Rostock
Medizinische Dokumentation – Arbeits- und Aufgabeninhalte

Preisträger des Jahres 2002

Kategorie Platzierung Autoren Titel
Diplom 1. Preis Sabine-Nicole Loy,
FH-Ulm
Biometrische adaptive Zwischenauswertung der Studie „Auswirkungen der kinästhetischen Mobilisation im Vergleich zur Standardmobilisation auf die Atemfunktion bei Patienten nach aorto-koronarer Bypass-Operation“
Diplom 2. Preis Maike Richert,
FH-Hannover
Pretest eines Erhebungsinstruments zur Befragung Schwangerer im Rahmen einer Untersuchung zu Toxoplasma-Infektionen
MD 1. Preis Uwe Petersen Darstellung der ICD 10 und weiterer Kataloge als Baumstruktur
MD 2. Preis Katja Wruck,
Greifswald
Erstellung von Eingabeformularen im Rahmen des Modellvorhabens „Akupunktur“ der Techniker Krankenkasse Hamburg unter Verwendung von VBA“
Gruppen 1. Preis Schüler der
IBB Dresden
Die Maus im Wartezimmer
Nach oben nach oben

 

 



Verantwortlich für den Inhalt:
Navigationspfeil DVMD-Vorstand